Praxis für
Kinderzahnheilkunde
Dr. Cornelia Fach
Dr. Elena Schaub-Langner
Dr. Esther Wolf

Josephsburgstraße 34
Berg am Laim
81673 München

Tel.: 089/45 66 51 13

Zauberluft...

Lachgas entspannt

Mit ein wenig Lachgas kann Ihr Kind sich entspannen und wohlfühlen.

Viele Kinder sind aufgeschlossen genug, um eine Zahnbehandlung am Stuhl durchführen zu lassen. Der erste kleine Schritt zu Beginn ist jedoch der Schwierigste. Hier kann etwas „rosa Zauberluft“ helfen. Das Lachgas, unsere „rosa Zauberluft“ wirkt beruhigend, vermindert das Schmerzempfinden und erzeugt ein Gefühl von Euphorie. Dadurch hilft es dem Kind, auch unangenehmere Maßnahmen, wie z.B. das Setzen einer Betäubungsspritze zu akzeptieren.

Über eine lustige Clownsnase atmen die kleinen Patienten während der Behandlung Lachgas und Sauerstoff in einem bestimmten Mischungsverhältnis ein.

Der Arzt kann nun zügig und qualitativ hochwertig arbeiten. Währenddessen kann das Kind entspannt einen lustigen Film an der Decke ansehen. Nach der Behandlung wird das Lachgas komplett abgeatmet und mit reinem Sauerstoff ersetzt, wodurch der Patient sofort wieder in seinen Normalzustand eintritt.

Lesen Sie mehr über unsere speziellen Behandlungsmethoden für Kinder:

Hypnotisierend!
Behandlung am Stuhl mit Hilfe hypnotischer Verhaltensführung

Gaaanz ruhig!
Angstfrei und entspannt durch sanfte Sedierung

Schlafe süss!
Eine Vollnarkose - wenn's besonders schwierig ist