Praxis für
Kinderzahnheilkunde
Dr. Cornelia Fach
Dr. Elena Schaub-Langner
Dr. Esther Wolf

Josephsburgstraße 34
Berg am Laim
81673 München

Tel.: 089/45 66 51 13

Schlafe süss!

Eine Vollnarkose - wenn's besonders schwierig ist

Wenn

  • eine umfangreiche Zerstörung der Milchzähne vorliegt oder
  • durch chronisch entzündliche Prozesse eine lokale Schmerzausschaltung nicht gewährleistet werden kann,
  • das Kind sehr klein und behandlungsunwillig ist,
  • oder eine geistige oder körperliche Behinderung die Zahnbehandlung am Stuhl unmöglich macht,

kann die Zahnsanierung in Vollnarkose erfolgen.


Wir arbeiten mit einem erfahrenen Anästhesisten-Team zusammen. Vor, während und nach der Narkosebehandlung steht das Narkose-Team für Ihr Kind zur Verfügung. Der Patient wird rund um die Uhr beaufsichtigt.
Der Narkosearzt wird Sie vor der Behandlung zu einem ausführlichen Beratungsgespräch/Narkosevorgespräch einladen und Ihnen den Ablauf erklären. Bitte halten Sie sich an die Anweisungen des Anästhesisten, damit wir auch garantiert die geplante Narkosebehandlung bei Ihrem Kind durchführen können.

Ablauf der Narkose

Bitte kommen Sie und Ihr Kind rechtzeitig zum geplanten Termin in die Praxis. Ihr Kind muss nüchtern sein. Das bedeutet, es darf 6 Stunden vorher nichts mehr gegessen und 4 Stunden vorher nichts mehr getrunken haben. Sie dürfen Ihrem Kind vor der Narkose auch nicht die Zähne putzen! Achten Sie auch darauf, dass Ihr Kind keine Bonbons gelutscht hat oder heimlich einen Schluck getrunken hat.
Um die Angst zu lösen, und damit sich Ihr Kind an die Einleitung der Narkose nicht erinnert,  erhält es vom Anästhesisten einen Beruhigungssaft (Dormicum).
Die Narkose selbst wird mit unserer Pilotenmaske eingeleitet, sodass der kleine Patient bereits nach wenigen Minuten schläft. Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie bei Ihrem Kind bleiben.

Während der gesamten Behandlung wird der Patient vom Anästhesisten-Team sicher überwacht.

Nach der Narkose kann sich Ihr Kind in Ruhe im eigenen Aufwachraum ausschlafen. Sie können sofort nach der Behandlung wieder bei ihm sein und ihm Gesellschaft leisten, bis es wieder hellwach ist.
Insgesamt sollten Sie sich 3 - 4 Stunden Zeit nehmen für den Aufenthalt in unseren Praxisräumen (je nach Behandlungsdauer).
Wenn es dem kleinen Patienten wieder gut geht und der Anästhesist sein Einverständnis gibt, können Sie sich mit Ihrem Kind wieder auf den Heimweg machen.


Falls Sie mit dem Auto zu uns kommen, sollte immer noch eine weitere Begleitperson während der Autofahrt bei Ihrem Kind sitzen können.

Lesen Sie mehr über unsere speziellen Behandlungsmethoden für Kinder:

Hypnotisierend!
Behandlung am Stuhl mit Hilfe hypnotischer Verhaltensführung

Zauberluft...
Mit ein wenig Lachgas kann Ihr Kind sich entspannen und wohlfühlen

Gaaanz ruhig!
Angstfrei und entspannt durch sanfte Sedierung